• headslider_42851986.jpg
  • headslider_95008774.jpg
  • headslider_121087792.jpg

Preußische Kappdecken, 29 gusseiserne Stützen, und Rotbuchenparkett – ein prachtvoller Saal, der in Berlin seinesgleichen sucht. Ein Ort mit langer Tradition und Geschichte. Früher gab es hier Kommissbrot und Zwieback, produziert im Auftrag des königlichen Proviantamts für die Kasernen der Berliner Garnison. Die einzelnen baulichen Elemente und die Struktur sind erhalten geblieben und verströmen einen ganz eigenen Charme. Die Architektur des Saals bietet zudem eine variable und individuelle Raumaufteilung, je nach Art und Konzept Ihrer Veranstaltung.

Nutzbare Flächen:
40 Meter Länge und 18 Meter Breite
4,60 Meter Deckenhöhe
Veranstaltungssaal im EG: 640m²
Garderobe: 57m²
Vestibül: 52 m²
Backbereich: 56 m²

Objekteignung:
Firmenevent, Gala-Dinner und private Feiern wie Hochzeiten oder Jubiläen ab 200 Gästen, Produktpräsentationen, Konferenzen, Seminare und Tagungen, Film- und Fotoarbeiten, Modenschauen

Personenanzahl:
Gesetztes Essen bis zu 375 Personen
„Get Together“ bis zu 600 Personen

Adresse:
Magazin in der Heeresbäckerei
Köpenicker Straße 16/17 (Ecke Brommystraße)
D-10997 Berlin-Kreuzberg

Internetpräsenz:
www.magazin-heeresbaeckerei.de

Impressionen unserer Veranstaltungen in der Heeresbäckerei:
http://www.facebook.com

Weitere Informationen:
Grundriss

Verkehrsanbindung:
U-Bahn Schlesisches Tor


  • MHB_aussen_quer.jpg
  • 1.JPG
  • MHB_Saal_01.jpg
  • 3 k.jpg
  • 2 k.jpg